Lehmanns Brothers [FR] supported by Renegades Of Jazz

Lehmanns Brothers [FR] supported by Renegades Of Jazz

Datum: 
Fr., 24/01/2020 - 20:30

Die Lehmanns Brothers
nehmen ihr Publikum auf eine sinnlich-treibende Reise durch die Nacht. Ihr Groove steckt an und wird mit jazzigen Akkorden sowie mit Elementen des Hip Hop, Neo-Souls und House geschmückt. Die Band liefert ein Paradebeispiel dafür, wie eine zeitgenössische Interpretation von Jazz, Funk und Afrobeat aussehen kann, ohne zu vergessen, Größen wie James Brown, Jamiroquai, The Roots und A Tribe Called Quest zu würdigen. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Sound, mit einem explosiven Rhythmus und einzigartige Stimmen.
Wie T. McLenden von Afropunk sich treffend ausdrückte:
“LB is sure to bring some sunshine straight to your speakers and a killer bass-line for your dancing shoes”
Ihre Konzerte sind mitreißende Shows, voller Spielfreude und positiver Energie.

IT`S TIME TO FUNK, BABE!

Renegades Of Jazz

2009 entsteht Renegades Of Jazz als primäres musikalisches Outlet für
den rastlosen David Hanke, natürlich mit dem bewussten Querverweis
auf einen Klassiker musikalischer Grenzüberschreitung. Sein Umgang mit Jazz, Funk, HipHop und Soul als
Bausteine einer ganz individuellen Form ist entsprechend offen und
spielerisch, mit genau dem richtigen Maß an Respekt für die
Inspirationsquellen. Renegades Of Jazz wird zum ersten Act auf Wass
Records, dem frisch gegründeten Label des umtriebigen britischen
DJs und Produzenten Smoove, 2011 erscheint dort das Album »Hip To
The Jive«, begleitet von mehreren Singles und EPs. Es folgen
weitere Alben 2015, 2016 und 2019 auf Agogo Records. Als DJ in
europäischen Clubs unterwegs und auch regelmäßig auf Festivals wie
z.B. dem Fusion Festival zu finden.

Doors: 20:30 h
Showtime: 21:30 h

VVK: 12 € + Gebühren
AK: 14 €

Bilder: 
t