Als nächstes auf der treibsAND-Bühne:

DaSKArtell + support Beifang - Cadus Soli-Konzert

Datum: 
Sa., 13/01/2018 - 21:00

DaSKArtell + support Beifang - Cadus Soli-Konzert

DaS KArtell

Bilder: 
Mehr bilder: 

Intensified

Datum: 
Fr., 22/06/2018 - 21:00

Wie mittlerweile viele europäische und amerikanische Bands, legen auch Intensified größten Wert auf die Rückbesinnung auf die wahren Roots des Reggae und 2Tone Ska, nämlich den swingenden jamaikanischen Ska und Rock Steady der sechziger Jahre. Die im englischen Kent ansässige Gruppe gibt es allerdings schon seit 1990 und konnte sich seitdem rasch durch zahlreiche Konzerte auf der Insel und dem Festland sowie durch etliche Single- und Livetape-Veröffentlichungen in der internationalen Ska-Szene einen Namen machen.

Bilder: 

Ratttengold & Affenmesserkampf

Datum: 
Sa., 21/04/2018 - 21:00

!! Achtung, wichtige Information !!

Rattengold werden schon puenktlich um 22 uhr beginnen
und Affenmesserkampf werden erst anschliessend aufspielen.

Die Welt steht Kopf oder auch "Rattengold FIRST" ;-)

JPattersson, POPHOP, Garderobert

Datum: 
Sa., 23/06/2018 - 21:00

Mmmhhhmm, es ist lecker, was am 23. auf Euch wartet! 3000 Grad heiße Verführung auf dem Weg zur Fusion! Mit unserem Lineup laden wir Euch Tecnoiden, DuBies, Datschen Jungs und Mädchen und alle anderen ein, mit uns durch die Nacht zu tanzen!

JPatterson

Im Folgenden geht’s um angenehm ungewohnte Sachen, um den wohligen Bassdruck von Dub und Reggae, um die Narrenfreiheit von Electro, und um ein Hochbett in Halle. Es ist die Geschichte von jPattersson.

Bilder: 
Mehr bilder: 

No Fun At All support Holly Would Surrender

Datum: 
Fr., 15/06/2018 - 21:00

Gegründet 1991, schnitten die Schweden No Fun At All mit ihrem Debüt EP Vision (1993) und dem darauffolgenden Album No Straight Angles (1994) schnell ihre eine eigene Marke von schnellem, melodischem Hardcore / Punk heraus. Mit ihrem eigenen Sound etablierten sie sich neben den Millencolin und den Satanic Surfers als eine der größten schwedischen Acts der 90er-Skatepunk-Szene. Mit einem neuen Album, das bereits im November 2017 eingespielt und von Millencolin's Mathias Färm produziert wurde. Das Album wird im Frühjahr 2018 veröffentlicht.

Bilder: 
Mehr bilder: 

Hass

Datum: 
Fr., 16/11/2018 - 21:00

Hass
"...es ging um Rebellion als alles begann ...“ (Mit wehenden Fahnen)
Zurück ins Jahr 1978. Vier Jungs aus Marl und Recklinghausen gründen eine Punkband, die sich in einem Punkt deutlich von ihren Vorbildern unterscheidet – ihre Texte sind auf Deutsch. Und fortan sollen diese vier Jungs ihren Namen zum Programm machen: HASS!

Bilder: 

Classical Beat - "Feuer VIII - Explosiv"

Datum: 
Fr., 25/05/2018 - 21:30

MHL Bigband & MHL PopsChor goes Electro

Michael Knarr, Kristoph Krabbenhöft, Jon Klein
Leitung: Bernd Ruf

Classical Beat Jam Session mit
Gregor Hübner, New York - Violine
Sven Klammer, Lübeck - Trompete
Doug Perry, New Haven - Percussion
Monika Roscher, München - Gitarre
CLASSICAL BEAT Festival Ensemble

Classical Beat Electronic Dance Night
JEN, Jon: Drums and Electronics, Emre: Bass
Norman: Samples / EFX
DJ - Kinder dieser Küste

Bilder: 

SAWASOUND - Benefit for KIDS Kenia e.V. (Anfrage)

Datum: 
Sa., 22/12/2018 - 22:00

Skampida [COL]

Datum: 
Sa., 20/10/2018 - 21:00

Cyanide Pills

Datum: 
Fr., 13/07/2018 - 21:00

THE CYANIDE PILLS started life after a few mates, who’d been in bands around the Leeds area decided to pool their resources and form the band they all really wanted to be in, this was mid 2008.

They contacted Carl ‘Razorblade’ Rosamond and went into The Billiard Room studios in Leeds and a few months later demos were sent out to a few labels, including Damaged Goods Records in London, who liked what they heard and in early 2009 their debut single ‘Break It Up’ came out.

Bilder: