Offener Brief der Alternative e.V. an die Lübecker Politik: Hier sind Flüchtlinge willkommen!

Sehr geehrter Herr Saxe, sehr geehrter Herr Schindler,

der Verein "alternative Tagungsstätte" sieht mit großer Sorge die kleinliche und teilweise von rassistischen Vorurteilen geprägte Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen in Lübeck.

Dagegen wollen wir ein Zeichen setzen! Menschen fliehen vor Krieg, Not und Elend. Wir wollen, dass diesen Menschen, die unter größten Schwierigkeiten den Weg zu uns gefunden haben, Schutz, Sicherheit und gastfreundliche Aufnahme finden.